zur Startseite
aktuelle Arbeiten und ProjekteArchivKurzporträt und TätigkeitsbereichePressestimmenKontakt
 


Mit der Veröffentlichung von Kritiken meiner eigenen Inszenierungen begebe ich mich in eine Grauzone von Urheberrechtsverletzungen. Selbst einzelne Passagen dürfen nur aus Zeitungsartikeln zitiert werden, um die eigene Auffassung zu belegen. Ohne eigenen Kommentar könnten schon einzelne Passagen zu einer kostenpflichtigen Abmahnung führen. Wie viele meiner Kollegen habe ich beschlossen, keine Kritiken mehr auf meine Homepage zu stellen..

Rezensionen können jederzeit bei mir angefordert werden.